A New Hope

11.10.108 - Sir Keegan und der Platin Drachen

Elfter Tag des Zehnten Mondes 108 N.F

Sie kehren nach Winterhaven zurück, wo Bardal Thair seinen Hammer zurückbringt. Danach brechen sie auf, noch mal in die Ruine Shadowfell einzusteigen, mit dem Auftrag des Grafen Sohn unversehrt zurückzubringen und Kalarel endlich zur Strecke zu bringen. Und schliesslich muss Avandor seine Karte noch zu Ende bringen. Unterwegs finden sie glücklicherweise Avandors und Bardals Ausrüstung bis auf ein Zelt unversehrt wieder.

Sie erkunden den Rest des ersten Untergeschosses der Ruine, wo sie auf den Geist von Sir Keegan treffen. Er gibt ihnen guten Rat und sein Schwert mit, um die Eindringlinge aus seiner Festung zu vertreiben und zu verhindern, dass der Riss geöffnet wird. Beim Gebet am Altar des Platin Drachens erscheinen vier Statuen des Gottes, drei Silberne und eine aus Platin.

Im zweiten Geschoss treffen sie auf Hobgoblins und einen Finsterling. Dummerweise blockiert ein Energieschild den Weg vor dem Kämpfer und dem Magier, weshalb sie kaum ins Kampfgeschehen eingreifen können. Doch Sadun und Bardal leisten ganze Arbeit und gehen als Sieger aus diesem Kampf hervor.

Die Heldengruppe zieht sich in einen Geheimraum im oberen Level zurück um zu rasten.

Comments

Bume

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.